0 km

Ratgeberübersicht Umzug

Sich in einer neuen Stadt schnellstmöglich zurechtfinden

Grafik Zurechtfinden in einer neuen Stadt Wer neu in einer Stadt ist, muss sich aktiv darum kümmern, Anschluss zu finden. (Einfach klicken zum Vergrößern)

In eine neue Stadt umzuziehen, kann viele Gründe haben. Meist ist es ein neuer Job oder eben der Plan, einen Neuanfang zu starten. Der Umzug in eine neue Stadt ist meist zunächst mit einigem Stress verbunden. Zusätzlich zum stressigen Umzug findet man sich in einer Stadt wieder, in der man niemanden kennt.

Da kommen einige Fragen auf, wie beispielsweise wo sind angesagte Kneipen, Bars und Clubs? Wo sind Arztpraxen in meiner Nähe oder wo kaufe ich meine Lebensmittel? Fragen über Fragen, die natürlich am besten schnellstmöglich beantwortet werden sollten. Nur, wenn man sich schnell in einer neuen Stadt zurechtfindet, kann sich nach und nach ein geregelter Alltag einstellen. Und das ist wohl im Interesse aller, die das Abenteuer wagen, in eine fremde Stadt zu ziehen, ohne dort irgendwelche Kontakte zu haben.

Neue Menschen kennenlernen

Freunde über Freunde

Wenn Du in eine neue Stadt ziehst, kann Du schon vor dem eigentlichen Umzug dafür sorgen, dass Du einen guten Start hast. Suche Dir eine Wohnung in einem Stadtteil oder Viertel, in dem viele Menschen wohnen, die ähnliche Interesse wie Du haben. Wenn Du eher auf Ruhe und Natur Wert legst, dann solltest Du nicht in die Stadtmitte oder in ein Szeneviertel ziehen. Für junge und ausgefreudige Menschen sind diese Stadtteiile hingegen besser geeignet. Achte aber darauf, dass Deine Wohnung nicht zu weit von der neuen Arbeitsstelle, der Universität etc. entfernt ist. Sonst geht Dir jeden Tag viel Zeit verloren, in der Du Dich eingewöhnen kannst.

Wenn Du schon Leute in der neuen Stadt kennst, dann suche den Anschluss zu ihnen. Lass Dich ihren Freunden vorstellen, so lernst Du automatisch neue Leute kennen. Außerdem können sie Dir erzählen, was es in der neuen Stadt Besonderes zu entdecken gibt. Dabei solltest Du lieber mehr zuhören, als ständig von Dir zu reden. So erfährst Du viel von den neuen Bekanntschaften und Sie sind froh, dass sie Dir weiterhelfen können.

Nachbarn und Kollegen

Auch in der Arbeit solltest Du offen für neue Bekanntschaften sein. Nimm an Veranstaltungen abseits der Arbeit Teil und lerne Deine Kollegen gleich besser kennen. Zeige Dich dabei bescheiden und nimm Dich eher zurück - sei aber nicht schüchtern. Die Nachbarn rund um die neue Wohnung müssen auch keine Fremden bleiben. Klingel doch einfach an ihrer Tür und stell Dich kurz vor. Du kannst Dich auch zu Sportkursen oder bei anderen Vereinen anmelden um dort Gleichgesinnte zu treffen. Wenn Du dich nacht gerne zum Tag machst, kannst Du an einem Pub Crawl teilnehmen. Diese gibt es in jeder größeren Stadt und es ist eine tolle Möglichkeit, neue Menschen kennenzulernen. Dabei treffen sich Interessierte am Abend und gehe zusammen in mehrere Bars. Ein Vorteil dabei ist, dass ein Großteil der Menschen selbst neu und fremd in der Stadt ist.

Die Stadt kennenlernen

Bild gefalteter Stadtplan Eine neue Stadt - wie findet man sich zurecht?

Um die neue Stadt noch besser kennenzulernen, kannst Du die Touristeninformation besuchen. Dort erhältst Du Broschüren und weitere Informationen, die Dir weiterhelfen können. Vielleicht gibt es auch ein Stadtmuseum, in dem Du etwas über die Geschichte und damit über die Kultur der Menschen erfährst. Erkunde die neue Stadt zu Fuß oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, um ein Gefühl für die Straßen und die Atmosphäre zu bekommen. Dafür solltest Du aber einen Stadtplan bei Dir haben, falls Du dich doch mal verirrst.

Außerdem kannst Du so viele Geschäfte und schöne Plätze entdecken. Alternativ kannst Du auch an einer Stadtrundfahrt teilnehmen und so gleich Wissenswertes über Sehenswürdigkeiten erfahren. Das schont Deine Füße und Du lernst trotzdem alle Straßen und Wege in der Stadt kennen. So kannst Du auch sicher gehen dass Du Dich nicht so schnell verläufst.

Im Internet informieren

Noch vor dem Umzug solltest Du dich genau über Deine neue Stadt informieren. Welche Art von Menschen lebt dort? Und wie ist das Leben in den verschiedenen Stadteilen? Informiere Dich zum Beispiel über Blogs oder Reiseführer, damit Dir die neue Stadt nicht total fremd ist. Über verschiedene Apps oder soziale Netzwerke kannst Du nicht nur alles über die Stadt, sondern auch neue Menschen kennenlernen.

Jeder, der in eine neue Stadt zieht und dort noch keinerlei soziale Kontakte oder Ortskenntnisse hat, kann sich bei Pointoo informieren. Dabei handelt es sich um eine Community an Nutzern, die sich gegenseitig Informationen zu Geschäften und Dienstleistungen bieten. Je nach Stadt werden diese Empfehlungen dann geteilt und können von den Usern genutzt werden. Sowohl diejenigen, die anderen mit ihren Tipps helfen möchten, als auch die, die nach den besten Geschäften, Clubs oder Freizeittipps suchen, sind dort richtig. Nach einer kostenlosen Registrierung kann der jeweilige Nutzer entweder eine Frage stellen, einen Lieblingsort mit den anderen Nutzern teilen oder einen Erfahrungsbericht erstellen. Aufgrund von mehr als 100.000 registrierten Nutzern gibt es schon zahlreiche Bewertungen, geteilte Erfahrungen und sogenannte POIs.

Was ist ein POI?

Bild Freunde am Laptop Unternimm so viel wie möglich mit neuen Bekannten.

POI ist die Abkürzung für Point Of Interest, also einen interessanten Ort oder einen Ort von Interesse. Ursprünglich wurde dieser Begriff bei Navigationssystemen und Routenplanern eingesetzt. Doch auch zur Bewertung bestimmter Treffpunkte in ganz Deutschland ist dieser Begriff mittlerweile üblich.

Während in einem Telefonbuch nur die Adressen bestimmter gesellschaftlicher Treffpunkte eingetragen sind, die wenig Auskunft darüber geben, welche Erfahrungen dort gemacht wurden, können POIs und die zahlreichen Eintragungen auf Pointoo deutlich hilfreicher sein und machen den Neustart in einer fremden Stadt in jedem Fall einfacher!

Einleben und Anpassen

Damit Du dich nicht jeden Tag als Fremder in der Stadt outen musst, kannst Du versuchen, Dich an die Einheimischen anzupassen. Beobachte die anderen Menschen, wie sie sich verhalten, wie sie sich begrüßen etc. In Hamburg begrüßen, verabschieden oder bedanken sich die Menschen beispielsweise ganz anders, als in München. Du musst Deine eigene Identität nicht total aufgeben, trotzdem kannst Du Dich soweit anpassen, dass die Leute Dich leichter akzeptieren. Sei am besten offen für alles. Wenn es bestimmte Feste oder Traditionen an Deinem neuen Wohnort gibt, dann solltest Du teilnehmen und alles kennenlernen. Achte dabei darauf, dass Du nicht ständig Vergleiche zu Deinem früheren Wohnort ziehst - das hindert Dich nur daran, Dich schnell einzuleben. In der neuen Stadt solltest Du möglichst viel erleben und aktiv sein. Wer seine Freizeit nur alleine auf der Couch verbringt, der findet nicht so schnell Anschluss. Geh mit den neuen Bekanntschaften ins Kino oder mach Sport, so können neue Freundschaften entstehen.

Mit diesen hilfreichen Tipps steht der reibungslosen Eingewöhnung in der Stadt nichts mehr im Wege. Wichtig ist, dass Du offen und aktiv bist und jede Gelegenheit für Unternehmungen mit neuen Bekanntschaften nutzt. Dank Internet und Smartphone ist es kein Problem mehr, neue Leute in der Stadt zu finden und besser kennenzulernen. Zeige Dich von Deiner besten Seite und die neue Stadt wird ganz schnell zu Deiner Stadt.

Kontaktanzeige kostenlos inserieren

Verwandte Ratgeber

Kleinanzeigen für Freundschaften

Nettes Paar Anfang Sechzig Sucht Paar zum Kennenlernen !!! in 40472
Nettes Paar Anfang Sechzig Sucht Paar zum Kennenlernen !!!

Wir sind ein Nettes Molliges Paar Anfang Sechzig und möchten unseren Freundeskreis erweitern.
Wir mögen Grillen, Radfahren, Kino, Camping und Bistros.
Wir Wohnen in Ratingenund sind Mobil, mehr per...

40472 Ratingen

27.07.2021

Gerda, 74 Jahre sucht Mailfreund in 45879
Gerda, 74 Jahre sucht Mailfreund

Mein Name ist Gerda, bin 74 Jahre und suche einen Mailfreund zwischen 18 und 25 Jahren.
Alt bin ich selber, aus dem Grund suche ich nicht in meinem Alter. Mein Mann kommt 
wegen Pflegebedürftigkeit...

45879 Gelsenkirchen

27.07.2021

Freundschaft / Mailfreundschaft in 50858
Freundschaft / Mailfreundschaft

Seit mehr als einem Jahr hat man das Gefühl dass alles um uns herum verrückt spielt. Ständig neue Hiobsbotschaften, Schreckensnachrichten und Katastrophenbilder. Dazu noch der tägliche Wahnsinn im...

50858 Köln

27.07.2021

Freundschaften gesucht! in 48268
Freundschaften gesucht!

Im Alter allein sein, das muss nicht sein. Es ist schon schwierig in unserem Alter neue Kontakte zu knüpfen, darum suche ich, 65+ und alleinlebend, neue Freundschaften - keine Partnerschaft od. feste...

48268 Greven (Nordrhein-Westfalen)

27.07.2021

Suche Freizeitpartner/ in in 40878
Suche Freizeitpartner/ in

Hallo, ich bin der André 42, Wanderer im Wechsel mit Freunden und suche für die Wochenenden nach Freizeitpartner/ innen um beim Wandern mehr, und auch mal neue Gesellschaft zu genießen.
VG

40878 Ratingen

27.07.2021

Nur Freundschaft in 40210
Nur Freundschaft

Hallo,
bin w., (72 J.) und suche eine Bekanntschaft Alter ab 65 <aufwärts, mit der ich mich ab und zu mal treffen kann (Kino, Cafe, Spaziergang, etc.) Da wegen Corona vieles nicht mehr möglich ist,...

40210 Düsseldorf

27.07.2021

Mehr Kleinanzeigen für Freundschaften


Bildquellen:
Bild 1: © markt.de
Bild 2: © pixabay.com / cocoparisienne
Bild 3: © Fxquadro / Fotolia.com