0 km
Zur Caravan und Wohnmobil Ratgeberübersicht
 

Challenger Wohnmobile bedeutet Erfahrung seit Jahrzehnten

Bild Challenger Wohnmobile Das Angebot von Challenger wurde im Bereich Reisemobile optimiert.

Das erste Wohnmobil von Challenger wurde 1985 in Frankreich vorgestellt und innerhalb kürzester Zeit eines der erfolgreichsten Wohnmobile. Die erste Generation der Marke Challenger waren ein Alkovenmodell sowie ein teilintegriertes Modell. Bereits zu diesem Zeitpunkt verfügte ein Challenger Reisemobil über eine reichhaltige und ausgesprochen komfortable Ausstattung.
Aufgrund der Beliebtheit der unterschiedlichen Reisemobile von Challenger wurde das Sortiment erweitert. Der Challenger Vany wurde geboren. Dieser als Reisemobil ausgebaute Kastenwagen ist das optimale Fahrzeug für alle, die ein leichtes und wendiges Fahrzeug in unterschiedlichen Größen für zwei bis sechs Personen. Mit dem Vany wurde das Angebot von Challenger im Bereich Reisemobile optimiert.

Komfortable Ausstattung in jedem Wohnmobil von Challenger

Die Ausstattung der unterschiedlichen Modelle von Challenger ist komfortabel und bietet eine große Anzahl von besonderen Highlights. Bei der Ausstattung wird jedoch nicht nur auf Komfort, sondern auch auf Sicherheit großer Wert gelegt.
Die integrierten Garagen bieten rutschfesten Boden und ausreichende Ausleuchtung. Ein großzügig angebrachtes Ablagesystem ist auch im Garagenbereich eine Selbstverständlichkeit. Ein weiteres Komfortmerkmal neben vielen anderen ist die Ausstattung der Duschen mit Schiebewand anstatt eines Vorhangs.
Die Innenausstattung der unterschiedlichen Modelle ist großzügig gestaltet. Beim Design der Innenausstattung wird nicht nur großer Wert auf höchste Qualität gelegt, sondern auch auf ausreichend Bewegungsfreiheit und Stauraum. Sowohl Alkovenmodelle wie auch teilintegrierte Modelle bieten, abhängig vom Modell, Raum für bis zu sechs Personen.

Beste Qualität gepaart mit Service und Kundendienst

Bild Innenraum von Challenger Wohnmobile Design der Innenausstattung: komfort, sicher.

Ein Wohnmobil Challenger ist nicht nur gut ausgestattet. Auch bei der Qualität gehört die Marke Challenger zu den führenden Reisemobilen. Abgesehen von den zahlreichen Vorausrüstungen wie Radio und Lautsprecher, Anhängerkupplung, Backofen oder Solarpanel bietet diese große Marke noch zahlreiche andere Qualitätsmerkmale.

Die Seitz Doppeltverglasung der Fenster bietet Schutz vor Hitze und Kälte und wirkt schalldämmend. Das hagelsichere Dach übersteht auch starke Hagelschläge ohne Beschädigung. Diese hervorragende Qualität zeigt sich nicht nur während der Nutzung des Fahrzeugs, sondern auch beim hohen Wiederverkaufswert. Challenger gibt auf alle Modelle 5 Jahre Dichtheitsgarantie. Und sollte doch einmal eine Kleinigkeit repariert werden müssen, ist auch das durch das dichte Händlernetz mit gut ausgebildeten Fachleuten kein Problem.

Challenger – die verschiedenen Modelle im Überblick

Alkoven

Die Alkoven-Modelle von Challenger sind vor allem eins: Familientauglich. Sie bieten mit bis zu sieben Schlafplätzen genug Platz für einen Ausflug mit der Großfamilie. Bequem und sicher lautet hier die Devise. Mit dem schönen Wohnbereich und den innovativen Grundrissen kann die ganze Familie gemütlich in den Urlaub fahren und in ihrem Alkoven-Modell übernachten. Das GFK-Dach des Alkoven-Challengers ist mit einem Hagelschutz ausgestattet, sodass auch einem Ausflug bei schlechtem Wetter nichts im Wege steht. Außerdem können Fahrräder mit dem Challenger einfach und sicher transportiert werden.

Teilintegrierte Challenger-Wohnmobile

Bei den teilintegrierten Wohnmobilen bietet Ihnen der Hersteller Challenger die Wahl zwischen

Fiat und Ford. Die Edition Mageo ist mit einem elektrischen Mittelbett ausgestattet. Das bedeutet, dass über Nacht ein Bett im Wohnraum integriert werden kann. Tagsüber kann das Bett jedoch in der Decke verschwinden und Platz für einen gemütlichen Wohnraum schaffen. Diese Modelle haben einen Grundriss von unter sieben Metern. Dennoch bietet das teilintegrierte Wohnmobil viel Platz. Außerdem gibt es hier noch die Edition Genesis. Hier wirbt der Hersteller mit einem optimalen Preis-/Ausstattungs-Verhältnis, ohne dabei auf Qualität verzichten zu müssen. Das Modell besticht außerdem durch sein innovatives Raumdesign. Auch in der Badezimmerausstattung ist Luxus geboten. Die Duschwannen sind hier mit zwei Abflüssen ausgestatten, um einen optimalen Ablauf zu garantieren. Außerdem gibt es eine doppelte Lüftung. Auch die Küche ist gut ausgestattet. In dieser sind ein Kühlschrank, eine Spüle und Kochplatten integriert.

Vollintegrierte Challenger-Wohmobile

Bild Challenger Wohnmobil vollintegriert Vollintegrierte Modelle versprechen Luxus zu fairem Preis.

Auch die vollintegrierten Modelle von Challenger versprechen Luxus pur – und das zu einem fairen Preis. Das einzigartige Raumdesign ist nicht der einzige Vorteil. Bequem finden hier bis zu vier Personen zum Schlafen Platz. Auch der Panorama-Blick während der Fahrt mit dem Wohnmobil wird garantiert. Mit seiner großen Windschutzscheibe bietet der vollintegriert Challenger einen einzigartigen Blick über die Natur. Im Modell ist außerdem eine Einparkhilfe integriert und eine Eintrittsstufe.

Vans

Der kleine VANY von Challenger ist klein, aber fein. Auch er verspricht höchsten Fahrkomfort und ist sehr vielseitig. Er ist vor allem eins: praktisch. Dieser kann auch im Straßenverkehr während des Alltags gefahren werden und zugleich als Urlaubsbegleiter dienen. VANY gibt es in vier Modellen, drei Größen und zwei Verarbeitungsstufen: nämlich START und EXCLUSIVE. Je nach Modell bietet der VANY Platz für bis zu fünf Personen, und das auf ungefähr sechs Metern! Damit ist der VANY ein wahres Wohnwunder auf kleinem Raum.

Die Modell-Unterschiede

Doch worin unterscheiden sich die verschiedenen Modelle von Challenger? Wir haben die Unterschiede in einer übersichtlichen Tabelle für Sie zusammengefasst:

Modell Aussehen Deckenhöhe Wärmedämmung Kosten
Alkoven
  • Schlafnische über dem Fahrerhaus
  • viel Platz für Familie und Kinder
niedrig Wintertauglich
wärmegedämmtes Fahrerhaus
kann vom Wohnraum abgetrennt werden
Günstiger Preis
→ sehr beliebt
Teilintegriert
  • Fahrerhaus ist im Wohnraum integriert
  • Kleine Schlafnische über dem Fahrerhaus
hoch
Stehhöhe
Mangelnde Wärmedämmung
Innenraumwärme wird nach außen hin abgegeben
Günstiger Preis
Vollintegriert
  • Aufbau auf Fahrgestellen ohne Fahrerhaus
  • Komplett isolierte Frontmaske
  • Vollwertiger Wohnraum
hoch
Stehhöhe
Gute Wärmedämmung Hohe Kosten
z.B. Wartung des Motors
Vans
  • Kleines Wohnmobil
  • Teilintegriert
  • Geringe Abmessung des Sonderbaus
niedrig Mangelnde Wärmedämmung Günstiger Preis

Wohnwagen inserieren

  Twittern

Verwandte Ratgeber

KNAUS Caravan und Wohnwagen

Wie verkaufe ich meinen Wohnwagen?

Gebrauchte Wohnwagen kaufen


Aktuelle Wohnwagen Kleinanzeigen

Familie sucht in 58511
Familie sucht

Wohnmobil von privat zu kaufen. 0151 75494523

58511 Lüdenscheid

24.07.2021

Klaus Südwind in 58511
Klaus Südwind

450 FU Bj.2014 aus Altersgründen zu verk. VB 10 000e Tel. 02931/ 16106

58511 Lüdenscheid

24.07.2021

Dethleffs Ducato in 58511
Dethleffs Ducato

2,8, 7 m, Alkoven, Doppelboden, 4 to., Bj. 9/05, 74 tkm, Luftfederung, Stabis, Spurverbreiterungen, 6 Pers., Etagenbetten, Kamera, Tempomat, Markise, AHK, Solar, Kat, Fahrradtr., a. Wunsch 125 ccm...

58511 Lüdenscheid

24.07.2021

Knaus Südwind in 58511
Knaus Südwind

500 FU/05, EZ 09/04, zGg 1.500 kg, Zusatzausstattung, Mover, Top-Zustand, urlaubsfertig, TÜV 09/22, mit 2 Vorzelten, Preis: VS. Tel. 0151 25644188

58511 Lüdenscheid

24.07.2021

Klaus Südwind in 58511
Klaus Südwind

450 FU Bj2014 aus Altersgründen zu verk. VB 10 000e Tel. 02931/16106

58511 Lüdenscheid

24.07.2021

Privat sucht Wohnmobil in 45327
Privat sucht Wohnmobil

Privat sucht Wohnmobil.
Bitte alles anbieten.
☎ 01 77 / 367 16 58


Diese Anzeige erschien ursprünglich in der Printausgabe (Rheinische Post). Anzeigen von kooperierenden Zeitungsverlagen unterliegen...

45327 Essen

24.07.2021

Weitere Wohnwagen Kleinanzeigen


Bildquellen:
Bild 1: © Userbild / markt.de
Bild 2: © Userbild / markt.de
Bild 3: © Userbild / markt.de