markt.wuppertaler-rundschau.de Kostenlose Kleinanzeigen Meckenheim Logo
Meckenheim
0 km
/5

Bestes Wohnen am Stephansberg Meckenheim!

579.000 €
18.01.2022
53340 Meckenheim
Preisinformation: 2 Garagenstellplätze

Lage: Stadtportrait und Touristik
Meckenheim ist traditionell bekannt durch seine Baumschulen und den Anbau von Edelobst und liegt inmitten einer abwechslungsreichen und interessanten Kulturlandschaft. Die Obstfelder umschließen die Stadt wie ein Ring - ein Eldorado für alle Spaziergänger und Radfahrer.
Im Frühjahr 2019 wurde der neue Themenradweg Die Rheinische Apfelroute eröffnet. Die Radroute verbindet unter dem Thema Erlebbarkeit der Kulturlandschaft und Landwirtschaft auf über 120 Kilometern alle sechs Kommunen der Region Rhein-Voreifel, der größten Obst- und Gemüseanbauregion Nordrhein-Westfalens: Alfter, Bornheim, Meckenheim, Rheinbach, Swisttal und Wachtberg.
Weitere sechs kommunale Nebenschleifen ergänzen die Rheinische Apfelroute. Auf 31 Kilometern verbindet die Meckenheimer Nebenschleife als Rundkurs zahlreiche Obsthöfe und Hofläden, Sehenswürdigkeiten wie beispielsweise die Burg Lüftelberg, das Herrenhaus Burg Altendorf mit Museum und Café sowie Teile der römischen Wasserleitung. Das vielfältige Gastronomie- und Einzelhandelsangebot ist über die Streckenführung durch den Neuen Markt und die Meckenheimer Altstadt zu "erfahren".
Als Wander- und Erholungsgebiet dient vor den Toren Meckenheims der Staatsforst Kottenforst. Er schließt sich im Südwesten unmittelbar an das Bonner Stadtgebiet an und verbindet sich im Nordwesten mit den rekultivierten Flächen des rheinischen Braunkohletagebaues.
Mit diesen Seiten versuchen wir ein möglichst umfassendes Portrait unserer vielfältigen Stadt zu zeichnen. (Quelle Stadt Meckenheim)
Ortsbeschreibung
Meckenheim benennt sich auch als Apfelstadt, Baumschulstadt, Rosenstadt und wird im Volksmund auch Meckm, das grüne Tor zu Ahr und Eifel oder Mecktown[3] genannt, denn die Umgebung der Stadt in der Nähe von Ahr und Eifel ist von Baumschulen, Rosenfeldern und weitläufigen Obstplantagen geprägt. Die Baumschulen, der Apfelanbau und andere Obstplantagen sind wichtige Wirtschaftsfaktoren. Eine Straße in Alt-Meckenheim wird wegen der Häufung von Obstverkaufsläden als Obstmeile beworben. Im Ort wird Zuckerrübensirup, der Grafschafter Goldsaft produziert. Die Zuckerrüben dafür werden in der Umgebung der Stadt geerntet. Nach der Entscheidung für Bonn als dauerhaften Regierungssitz, entstand zwischen Alt-Meckenheim und Merl die Neue Mitte. Meckenheim wurde zur Bonner Schlafstadt, da zunehmend viele Bonner Bundesbedienstete ab den 1970er Jahren hier ihren Wohnsitz nehmen konnten.
Ein Dienstsitz des Bundeskriminalamts wurde 1981 von Bonn-Bad Godesberg in den Meckenheimer Ortsteil Merl verlegt.
Die Stadt ist gegliedert in die Kernstadt mit 17.454 Einwohnern (Stand: 10. September 2019), bestehend aus der Altstadt an der Swist und der ostwärts angrenzenden Neuen Mitte, sowie die Stadtteile Altendorf (1258 Einwohner), Ersdorf (890 Einwohner), Lüftelberg (1316 Einwohner) und Merl (5955 Einwohner).[4] Im Nordwesten der Stadt befindet sich ein großes Gewerbe- und Industriegebiet, der Industriepark Kottenforst (Quelle: Wikipedia).

Stichworte: Gesamtfläche: 629,00 m², Anzahl Terrassen: 1, Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Provision: 2,380 % inkl. MwSt.









Weitere Angaben

  • Merkmale
    • Wohnfläche130,00 m²
    • Grundstücksfläche629,00 m²
    • Zimmeranzahl4
  • Baujahr1976

Ähnliche Anzeigen

Kategorien mit ähnlichen Begriffen

Anzeige von

Klicke hier für weitere Anzeigen von immowelt.de.

Info zur Anzeige

  • Ort53340 Meckenheim
  • Anzeigen­typGewerbliches Angebot
  • Anzeigen­datum18.01.2022
  • Anzeigen­kennungb90e2804
  • Aufrufe dieser Anzeige13
  • KategorieImmobilienHäuser zum Kauf