markt.wuppertaler-rundschau.de Kostenlose Kleinanzeigen Landkreis Siegen-Wittgenstein Logo
Landkreis Siegen-Wittgenstein
0 km

Gastronomieratgeber

Einen erfolgreichen Imbiss eröffnen

Grafik Imbisswagent Die Selbstständigkeit mit einem Imbiss setzt viel Planung voraus. (Einfach klicken zum Vergrößern)

Eine gute Vorplanung ist ein Muss

Planen Sie, sich mit einem Imbiss selbstständig zu machen, können Sie mit einem guten Geschäftsmodell innerhalb einer kurzen Zeit sehr erfolgreich sein. Das Leben ist für viele Menschen schneller und unregelmäßiger geworden. Ein Kaffee oder ein kleiner Snack zwischendurch erfreut sich großer Beliebtheit. Eine sorgfältige Planung ist jedoch erforderlich. Wenn Sie durch eine Einkaufsstraße gehen, an einem Bahnhof verweilen, an einem Stadion oder an einem anderen Ort, an dem regelmäßig viele Menschen aufeinandertreffen, ist es von Vorteil, wenn Sie zunächst das Angebot und die Nachfrage studieren. Was bestellen die Kunden und was wird nicht so häufig gewünscht? Sie haben sehr gute Chancen, von Beginn an erfolgreich zu sein, wenn Sie den Kunden etwas anbieten, das quasi konkurrenzlos ist. Sie sollten sich auf bestimmte Produkte oder Speisen spezialisieren. Darüber hinaus nehmen Sie am besten beliebte Produkte in Ihr Angebot auf.

Bei dieser Tätigkeit verbringen Sie viel Zeit mit Menschen. Sie sollten sich sicher sein, dass Sie jeden Tag in direktem Kontakt mit Kunden verbringen möchte. Zudem müssen Sie sich mit Gesetzen, Vorschriften und Behören auseinandersetzen. Dazu gehören z.B. Hygienevorschriften, die Sie einhalten müssen. Möchten Sie einen erfolgreichen Imbiss eröffnen, müssen Sie sich außerdem Gedanken machen, ob Sie im Jahresverlauf mit einem mobilen Imbiss auf verschiedenen Festen und Events arbeiten möchten oder ob Sie sich für für einen festen Imbiss entscheiden. Erst wenn Sie diese Vorplanung abgeschlossen haben, können Sie beginnen, Ihre Idee umzusetzen.

Selbstständig unterwegs mit einem Imbisswagen

Bild Food Truck Mit einem Imbisswagen mit Führerhaus (einem Food Truck) sind Sie sehr flexibel.

Der Kauf eines Imbisswagens ist die schnellste und einfachste Art, wie Sie einen erfolgreichen Imbiss eröffnen können. Steht für die Existenzgründung nicht so viel Geld zur Verfügung, empfiehlt sich der Kauf eines Imbisswagens. Dies hat verschiedene Vorteile: Die Kosten für die Investition sind nicht so hoch und Sie bekommen mit dem Kauf alles, was Sie für den Start benötigen. Bevor Sie sich auf die Suche nach einem geeigneten Imbisswagen machen, sollten Sie mit den Behörden die entsprechenden Genehmigungen abklären. Außerdem sollten Sie genau wissen, was Sie in Ihrem Imbiss anbieten möchten. Nur dann können Sie gezielt nach einem Wagen suchen, der mit den passenden Geräten ausgestattet ist. Machen Sie sich auch Gedanken über Ihre Mobilität: Sie benötigen ein Fahrzeug, mit dem Sie den Imbisswagen ziehen können. Prüfen Sie vor dem Kauf die Anhängelast Ihres Fahrzeugs und stellen Sie sicher, dass Ihr Führerschein das Führen von Fahrzeugen mit Anhänger gestattet. Gleiches gilt für den Kauf eines Imbisswagens mit eigenem Führerhaus: Sie müssen im Besitz des passenden Führerscheins sein. Bei älteren Führerscheinen sind die Einschränkungen nicht so groß wie bei einer Fahrerlaubnis, die nach aktuell geltendem Recht abgelegt wurde. Eventuell müssen Sie in eine zusätzliche Ausbildung investieren.
Haben Sie den Kauf erfolgreich getätigt, müssen Sie festlegen, wie weit Sie fahren und an welchen Festen und Events Sie teilnehmen möchten. Dies setzt nicht nur eine gute Planung voraus, sondern es ist wichtig, dass Sie Informationen über die Anzahl der Besucher und deren Vorlieben einholen. Mit dieser Vorarbeit stellen Sie sicher, dass Sie zur richtigen Zeit am richtigen Ort arbeiten und bei jedem Event einen guten Gewinn erzielen.
Vergessen Sie bei Ihrer Planung die laufenden Kosten nicht. Neben den Kraftstoffkosten fallen bei Festen und Events Standgebühren an, die Sie an den Betreiber zahlen müssen. Die Gebühren werden Ihnen unabhängig vom Umsatz in Rechnung gestellt. Es lohnt sich also, jedes Event gut vorzubereiten.

Einen festen Imbissstand errichten oder übernehmen

Bild fester Imbissstand Mit einem Imbiss können Sie in kurzer Zeit sehr erfolgreich werden

Die Alternative zum mobilen Imbiss ist der Kauf oder die Neuerrichtung eines festen Imbissstandes. Die Überlegungen, die Sie vorab treffen müssen, gleichen sich mit denen des mobilen Imbissstandes: Welche Wünsche haben die Kunden, die speziell an diesem Standort vorbei kommen? Besteht Bedarf an den Snacks und Getränken, die Sie anbieten möchten? Zu welchen Tageszeiten und an welchen Wochentagen ist die Auslastung besonders groß? Schaffen Sie es allein, Ihre Kunden zu bewirten, oder brauchen Sie zu manchen Tageszeiten Hilfe?

Die Investition in einen festen Imbissstand sind oftmals höher, als wenn Sie sich für einen mobilen Imbiss entscheiden. Darüber hinaus müssen Sie laufende Kosten für die Miete und die Standgebühr begleichen. Entschließen Sie sich zum Kauf, tragen Sie oftmals über Jahre einen Kredit ab. Ihre Einnahmen müssen die Kosten decken, deshalb ist eine gezielte Planung für die künftige Existenz sehr wichtig.

Die Frage, ob ein Neubau oder ein Kauf preiswerter ist, lässt sich in den meisten Fällen eindeutig beantworten: Können Sie einen gut laufenden Imbiss mit Stammkundschaft übernehmen, ist dies immer die bessere und preiswertere Option. Ein Neuanfang ist teurer und schwieriger, kann sich jedoch mittelfristig ebenso lohnen. Eine gute Planung ist alles.

Einen Überblick über die Kosten verschaffen

Möchten Sie einen erfolgreichen Imbiss eröffnen, ist es sehr wichtig, dass Sie sich vorab informieren, wieviel Sie in Ihre Selbstständigkeit investieren müssen. Mit dem Kauf eines Imbisswagens oder eines festen Gebäudes ist es nicht getan. Sie müssen Genehmigungen einholen, die Geld kosten, und in eine Erstausstattung an Lebensmitteln investieren, mit denen Sie den Verkauf starten können. Der Kauf von Geräten oder die Wartung müssen ebenfalls finanziert werden. Überlegen Sie, wie Ihre Kunden Ihre Produkte essen sollten. Müssen Sie Stehtische oder sogar Stühle kaufen? Wenn Sie einen Mitarbeiter einstellen, müssen Sie den Lohn und die Sozialabgaben zahlen. Außerdem sollten Sie auch Führungsqualitäten mitbringen. Die Kosten sind individuell sehr verschieden, sodass eine allgemeingültige Aussage nicht getroffen werden kann. In der Regel müssen Sie jedoch mit der Investition eines fünfstelligen Betrages rechnen.

Tipps für einen erfolgreichen Start

Bild Bilanz ziehen Sie sollen Ihre Ausgaben und Einnahmen genau im Auge behalten und erst nach einem Jahr eine Bilanz ziehen.

Der Start in die Selbstständigkeit ist aufregend und spannend, aber auch alles andere als einfach. Handeln Sie nicht aus einer Euphorie heraus, sondern behalten Sie alle Notwendigkeiten im Griff. Haben Sie sich für die Eröffnung eines festen Imbisses entschieden, empfehlen sich an den ersten Tagen Sonderangebote. Dies gibt den Kunden die Möglichkeit, Ihre Angebote preiswert zu probieren. Wer überzeugt ist, kommt wieder. Auch wenn Sie nicht so viel verdienen, bauen Sie sich mit dieser Werbung nach und nach einen festen Kundenstamm auf.

Auch die Gestaltung Ihres Imbisses spielt eine Rolle. Er sollte interessant, gepflegt und auffällig sein. Hängen Sie Schilder aus, die man auch schon aus weiter Entfernung lesen kann. Haben Sie sich auf ein Nischenprodukt spezialisiert, dann sollten Sie zudem eine Internetseite anlegen. So können Sie noch mehr Kunden anlocken. Achten Sie auch auf kundenfreundliche Öffnungszeiten. Sie sollten da sein, wenn der Bedarf beim Kunden da ist, auch dann, wenn Ihnen diese Zeiten ungünstig erscheinen. Sammeln Sie Erfahrungen. Nach einiger Zeit können Sie die Öffnungszeiten entsprechend anpassen.

Das Risiko lässt sich nicht ausschließen

Kein Start in die Selbstständigkeit ohne Risiko: Ob Sie wirklich einen erfolgreichen Imbiss eröffnen können, wird sich erst nach einiger Zeit herausstellen. Geben Sie sich mindestens ein Jahr. Erst dann können Sie eine erste Bilanz ziehen. Ihr Risiko liegt im Verlust Ihrer Investitionen, wenn Sie es nicht schaffen, mit Ihrem Imbiss zu viel Umsatz zu erzielen, dass Sie einen Gewinn erwirtschaften, von dem Sie leben können. Eine sorgfältige Planung ist deshalb umso wichtiger.

Wer einen Imbiss eröffnen möchte, sollte sich zuvor genaue Gedanken machen. Der Standort, die angebotenen Produkte, Kosten für Waren, Lizenzen oder Standgebühren spielen ebenso eine Rolle wie die Planung der Öffnungszeiten und des Einkaufs. Sie sollten sich im Klaren sein, dass ein Imbiss nicht nur viel Arbeit bedeutet, sondern auch jede Menge Zeit in Anspruch nimmt. Auch wenn es einmal nicht gut läuft, sollten Sie trotzdem nicht aufgeben. Sorgen Sie vor allem für finanzielle Sicherheit, falls Ihr Imbiss anfangs nicht genügend Umsatz erwirtschaftet. Hören Sie zudem auf Ihre Kunden oder Kollegen, was Anregungen oder Kritik betrifft. Nur so können Sie Ihren Imbiss nach und nach verbessern.

 

Jetzt Imbiss-Zubehör finden

 

  Twittern

Verwandte Ratgeber:

Aktuelle Gastronomie & Laden Kleinanzeigen

Ausverkauf, Lagerauflösung, Insolvenzauflösung, Erbauflösung in 40233
Ausverkauf, Lagerauflösung, Insolvenzauflösung, Erbauflösung

Am 30.11.2021 von 08:00Uhr bis 18:00Uhr
findet ein großer Ausverkauf statt.
Alle hier angebotenen Gegenstände werden verkauft.
Wir machen die Halle komplett leer.
Es wird nichts festgehalten oder...

VB

40233 Düsseldorf

26.11.2021

Epson Thermo Bondrucker TM-T-20III USB Thermodrucker Drucker Thermobondrucker Kassendrucker in 51645
Epson Thermo Bondrucker TM-T-20III USB Thermodrucker Drucker Thermobondrucker Kassendrucker

Epson Thermo Bondrucker TM-T-20III USB
Profitieren Sie von gewohnter Epson Qualität. Der Epson TM-T20II lässt sich ganz einfach installieren und bietet hervorragende Leistung, Qualität und Langlebigk...

169 €

51645 Gummersbach

23.11.2021

15" All in one Gastronomie Touch Kassensystem Superpos Restaurant Kasse mit 4 Jahren Garantie inkl Kassensoftware TSE GDPdU GoBD Cafe in 51645
15" All in one Gastronomie Touch Kassensystem Superpos Restaurant Kasse mit 4 Jahren Garantie inkl Kassensoftware TSE GDPdU GoBD Cafe

Komplettes 15" Touch Kassensystem für Restaurant / Gastronomie z.B. Cafe, Bar oder Pizzeria inklusive TSE USB-Stick und Superpos Gastronomie Kassensoftware Vollversion in Top Qualität mit 4 Jahren...

1.599 €

51645 Gummersbach

23.11.2021

15" Lieferservice Touch Kassensystem Superpos Bringdienst Kasse Rufnummererkennung Lieferdienst Pizzeria Imbiss Getränke Bäckerei Shisha Burger in 51645
15" Lieferservice Touch Kassensystem Superpos Bringdienst Kasse Rufnummererkennung Lieferdienst Pizzeria Imbiss Getränke Bäckerei Shisha Burger

Komplettes 15" Touch Kassensystem für Lieferservice / Bringdienst inklusive TSE USB-Stick und Superpos Lieferservice Kassensoftware in Top Qualität mit 4 Jahren Garantie.

Mit Rufnummernerkennung,...

1.599 €

51645 Gummersbach

23.11.2021

Kassenlade Kassen Geldlade elektronisch / manuell Kassengeldlade in 51645
Kassenlade Kassen Geldlade elektronisch / manuell Kassengeldlade

Kassen Geldlade elektronisch und manuell zu öffnen
Bewährte Kassenschublade mit langer Lebensdauer. Sie eignet sich für nahezu alle Handelsbereiche in denen mit Bargeld gearbeitet wird.

✅...

99 €

51645 Gummersbach

23.11.2021

15" All in one Touch Kassensyst​em Einzelhandel Superpos TSE Kasse Dienstleis​ter Kiosk sofort abkassieren Imbiss 4 Jahre Garantie Software GDPdU / GoBD in 51645
15" All in one Touch Kassensyst​em Einzelhandel Superpos TSE Kasse Dienstleis​ter Kiosk sofort abkassieren Imbiss 4 Jahre Garantie Software GDPdU / GoBD

Komplettes 15" Touch Kassensystem für Einzelhandel und Dienstleister z.B. Kiosk, Imbiss oder Friseur inklusive TSE USB-Stick und Superpos Einzelhandel Kassensoftware Vollversion in Top Qualität mit 4...

1.699 €

51645 Gummersbach

23.11.2021

  Mehr Gastronomie & Laden Kleinanzeigen

Bildquellen:
Bild 1: © markt.de
Bild 2: © Pixabay.com / biggifraley
Bild 3: © Pixabay.com / Picography
Bild 4: © Pixabay.com / yourschantz